Peroxid-Systeme

Peroxid-System für die besonders intensive ReinigungWenn es einmal besonders gründlich sein muss, dann kann es durchaus sein, dass eine einfache Kombilösung bei der Reinigung der Kontaktlinsen nicht mehr ausreicht. Für genau diesen Grund gibt es Peroxid-Systeme, die auf schonende Art und Weise weiche und formstabile Kontaktlinsen intensiv und sehr gründlich reinigen und von Ablagerungen befreien.

Die intensive Kontaktlinsenreinigung

Besonders Kontaktlinsenträger von weichen und formstabilen Jahreslinsen kennen das Problem. Man reinigt die Linsen jeden Tag gründlich mit einer All-In-One-Lösung und trotz alledem wird der Durchblick immer schlechter. Grund hierfür sind Ablagerungen und Schlieren, die eine klare Sicht verhindern. Höchste Zeit, dass man von der oberflächlichen Reinigung Abstand nimmt und zur hygienischen und intensiven Reinigung übergeht.

Möglich ist dies mit einem Peroxid-System, welches aus einer Desinfektionslösung und einer Neutralisationslösung besteht. Das wohl bekannteste Reinigungssystem kommt aus dem Hause Ciba Vision und hört auf den Namen AOSEPT PLUS. Die meisten dieser Systeme zeichnet eine recht kurze Neutralisationszeit von zwei Stunden aus, sodass die Möglichkeit besteht, die gereinigten Kontaktlinsen nach kurzer Zeit wieder zu tragen. Zudem kommen diese Systeme oftmals ohne Konservierungsstoffe aus, was besonders Kontaktlinsenträger mit Allergien sehr freuen dürfte.

Die Unterschiede bei den Peroxid-Systemen

Schaut man sich einmal die Angebotspalette bei den Peroxid-Systemen etwas genauer an, so wird man schnell feststellen, dass die Auswahl hier recht groß ist. Den größten Unterschied dürfte man dabei in der Zusammensetzung finden. So gibt es beispielsweise Systeme, die eine Reinigungslösung haben und die Neutralisation mit Hilfe von Tabletten regeln. Anderen hingegen arbeiten mit zwei Flüssigkeiten. Für welche Art von Peroxid-System man sich entscheidet, ist Geschmackssache. Denn vom Reinigungsgrad her sind beide Varianten auf dem selben hohen Level angesiedelt.

Die Wirkungsweise von Peroxid-Systemen

Peroxid-Systeme sind in der Lage, die Kontaktlinsen auf ganz besondere Art und Weise zu reinigen und zu desinfizieren. Damit dies alles reibungslos verlaufen kann, ist es sehr wichtig, dass alle Arbeitsschritte genau eingehalten werden. Besonders die Reihenfolge und die Zeiten dürfen nicht durcheinandergebracht werden.

Wer generell Schwierigkeiten damit hat, sollte sich für ein Peroxid-System mit Farbindikator entscheiden.
Hier sieht man anhand der Farbe der Flüssigkeit sehr genau, ob alle Arbeitsschritte korrekt ausgeführt wurden. Zudem lohnt es sich immer, in eine zusätzliche Kochsalzlösung zu investieren, die es möglich macht, die Kontaktlinsen zwischendurch auch einmal abzuspülen. Es kann immer einmal ein kleiner Fremdkörper oder ähnliches auf das Auge geraten, sodass man gezwungen ist, die Kontaktlinsen kurz herauszunehmen. Da man sie jedoch nicht einfach mit einer Peroxidlösung abspülen kann, sollte eine kleine Flasche Kochsalzlösung immer zur Hand sein.